Start Nachrichten
Nachrichten

Hier erfahren Sie immer die aktuellen Nachrichten aus dem Handballkreis.



Talentiade 2012

Großer Andrang bei der VR Talentiade 2012

>>>mehr Bilder<<<

Die SG Pforzheim-Eutingen war am 22. April Ausrichter der Sportjugendveranstaltung „Talentiade“ im Bereich Handball.

Ab 13.00 Uhr tummelten sich 63 Kinder der Jahrgänge 2001 und jünger in der Konrad Adenauer Sporthalle.

Die Volksbanken Raiffeisenbanken in Württemberg haben das Konzept im Jahre 2000 zusammen mit den württembergischen Sportfachverbänden der Sportarten Fußball, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen aufgestellt. Im Jahr 2009 stieß dann noch die Sportart Golf hinzu. Durch die Fusion aller badischen und württembergischen Volksbanken Raiffeisenbanken finden diese Veranstaltungen seit 2010 auch in den benannten Sportfachbänden in Baden und Südbaden und somit in ganz Baden-Württemberg statt.

Ziel der Veranstaltung war es die besten 12 Kinder für den Handballkreis Pforzheim zu ermitteln, die dann  zum Verbandsentscheid fahren dürfen. Dort werden sie sich mit den anderen Siegerkindern, der übrigen Handballkreise von Baden, messen.

 

Weiterlesen...
 
Grußwort zur Saison 2011/2012

Liebe Handballfreunde,


Dieses Jahr wird es nach dem Abstieg der SG Pforzheim / Eutingen in der BWOL zu einem interessanten Kreis- und zugleich Stadtderby mit der TGS Pforzheim kommen. Dieses Derby wird die Zuschauer sicherlich  in seinen Bann ziehen.

In den weiteren Verbandsligen gehen unsere Kreisvertreter erneut mit gutem Optimismus ans Werk. Die Spiele in den Kreisligen werden dieses Jahr mit Sicherheit wieder guten Handballsport bieten und ich denke es wird Spannung bis zum Rundenschluss geben. Die Jugendarbeit, die von unseren Vereinen betrieben wird, zeigt auch dieses Jahr Ihre Klasse, denn es haben sich wiederum viele Vereinsjugendmannschaften für die höchsten Verbands-jugendklassen qualifizieren können. Hierbei ist besonders der A-Jugendbundesligastartplatz der SG Pforzheim / Eutingen hoch einzuschätzen.

Dank sei auch an dieser Stelle an die Verantwortlichen der Vereine gesagt, die den Kampf zusammen mit anderen Sportfunktionären aufgenommen hatten gegen die Neukonzeption der Hallengebühren der Stadt Pforzheim. Bei den politisch Verantwortlichen hat hier „Gott sei Dank“ ein Umdenken stattgefunden und die Sportvereine werden nicht länger als „Melkkühe“ angesehen.

Der Handballkreis Pforzheim wünscht allen Vereinen viel Erfolg in der neuen Runde und den Verantwortlichen in den Vereinen die richtigen Entscheidungen zum Erreichen des anvisiert-en Ziels. Viel Erfolg wünschen wir auch den zahlreichen Jugendmannschaften und deren Betreuern

Ihnen liebe Zuschauer, Eltern und Helfer wünschen wir viele spannende Spiele und den Spielerinnen und Spielern eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2011 / 2012.

Thomas Dörflinger
Vorsitzender
Handballkreis Pforzheim

 

 

 

 
Grundschulspielfest

Grundschulspielfest an der Buckenbergschule

 

Im Mai fand das Grundschulspielfest der HSG Pforzheim und der
Buckenbergschule statt.

Wieder waren es über 300 Kinder, die daran teilnahmen. Mit 8 Helfern der HSG
und den Lehrern Kolein und Büttel durften alle 1. bis 4. Klassen
verschiedene Stationen und Spiele absolvieren. Sogar 2 Klassen der
Nordstadtschule waren dabei.
Hauptschüler begleiteten die je 10 Mannschaften der verschiedenen
Klassenstufen und konnten so ihr Durchsetzungsvermögen testen. Zum Schluss
eines jeden Durchlaufs erhielten die Kinder eine Urkunde und eine kleine
Belohnung.
In der Grundschule haben viele Kinder noch Freude an der Bewegung. Je länger
diese jedoch keinen Sport regelmäßig treiben, desto größer werden die
motorischen Defizite.
Übergewicht, Haltungsschäden, Konzentrationsmangel und fehlende soziale
Kompetenz sind die Folgen. Wir hoffen, dass sich viele dieser Kinder in
Zukunft  in unseren Trainingseinheiten tummeln werden!

Susanne Bregazzi

>>>Bilder<<<
 
Schülermentorenausbildung abgeschlossen

18 neue Schülermentoren für den Kreis!

Der 3. dezentrale Lehrgang für Schülermentoren wurde erfolgreich abgeschlossen.

 

So hat der Handballkreis Pforzheim weitere 18 Schülermentoren, die in Vereinen und Kooperationen eingesetzt werden können. Alle Dozenten waren sich einig: diese Lehrgangsteilnehmer waren besonders interessiert und engagiert.

Die meisten Teilnehmer kamen von der TSG Niefern, der HSG Pforzheim und vom HC Neuenbürg. Weitere Teilnehmer kamen vom TSV Knittlingen, der SG Pforzheim/Eutingen, Blau Gelb Mühlacker und der TGS Pforzheim. Viele von ihnen setzen bereits ihre neuen Kenntnisse in Jugendtrainings und Handball-AGs ein.

Verpflegt wurde die Gruppe wieder im TB-Vereinsheim von Klaus Bommer und Gisela Krettek.

Diese vom BHV initiierte und organisierte Aktion ist enorm wichtig für die Zukunftssicherung der Vereine. So werden gut ausgebildete junge Trainer herangezogen. Als Dozent konnte auch wieder Frank Denne gewonnen werden. Physiotherapeut Helmut Lülf zeigte, was man bei Sportverletzungen zu tun hat und wie man mit Funktionsgymnastik auch präventiv tätig wird. Die Lehrgangsleitung hatte Ulla Richter inne.

Susanne Bregazzi

Referentin Schulsport

 

 
VR-Talentiade bei der SG Pforzheim/Eutingen

VR Tag des Talents großer Erfolg!


Trotz schönem Frühlingswetter, das mehr zur Aktivität im Freien einlud, fanden sich immerhin 56 Kinder des Handballkreises Pforzheim zum VR-Tag des Talents am 17.04.2011 in der Konrad Adenauer Halle ein. Die  Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2000/01 zeigten, was in ihnen steckt. Die SG Pforzheim/Eutingen e.V. organisierte ein Sportfest unterstützt von der Volksbank Pforzheim, bei dem talentierte Kinder entdeckt werden sollen.

Die Veranstaltung in der Konrad Adenauer Sporthalle gehört zur Sportförderung „VR-Talentiade“. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Württemberg haben das Konzept im Jahre 2000 zusammen mit den Württembergischen Sportfachverbänden für Fußball, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen aufgestellt. Im Jahr 2009 stieß dann noch die Sportart Golf hinzu. Durch die Fusion aller badischen und württembergischen Volksbanken Raiffeisenbanken finden diese Veranstaltungen seit 2010 auch in den benannten Sportfachverbänden in Baden und Südbaden und somit in ganz Baden-Württemberg statt. Im 12. Jahr der Kooperation beginnen nun die VR-Tage des Talents, zum zweiten Mal auch in Baden. Pforzheim ist einer von rund 100 Veranstaltungsorten.

>>>Hier<<< gehts zu den Bildern.
Weiterlesen...
 
«StartZurück1234567WeiterEnde»

Seite 4 von 7
Copyright © 2017 www.handballkreis-pforzheim.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.